Partner der Kreishandwerkerschaft

Handwerk

HANDWERKSMACHER.DE

HANDWERKSMACHER - ist der Blog unseres Hauptgeschäftsführers Dr. Michael Hoffschroer. Sie erreichen den Blog über diesen Link.

Worum geht es bei HANDWERKSMACHER?
HANDWERKSMACHER – der Titel, den unser Hauptgeschäftsführer für seinen Blog gewählt hat – ist Motto und Anspruch zugleich. Es geht um Handwerk und Politik, um Menschen und unsere Region – kurzum: um das, was Dr. Michael Hoffschroer regelmäßig beschäftigt.

An wen richtet sich HANDWERKSMACHER in erster Linie?

  1. Führungskräfte in Innungen, Kreishandwerkerschaften, Handwerkskammern, Landes- und Bundesverbänden des Handwerks oder in den Handwerk nahestehenden Organisationen.
  2. Unternehmer und Führungskräfte in Handwerksbetrieben
  3. Interessierte aus öffentlichen Anspruchsgruppen des Cloppenburger Handwerks.

Das mit der SIGNAL IDUNA kooperierende Versorgungswerk bietet Unternehmern, ihren Mitarbeitern und ihren mitarbeitenden Familienangehörigen eine zusätzliche Alters- und Hinterbliebenenversorgung zu Sonderkonditionen. Zertifizierte "Riester"-Produkte ergänzen die Angebotspalette des Versorgungswerkes im Bereich der Alterversorgung.

Kommunen

DIe Kreishandwerkerschaft arbeit eng mit den Städten und Gemeinden sowie dem Landkreis Cloppenburg zusammen. Darüber hinaus sind wir in zahlreichen Initiativen, Arbeitskreisen und Vereinigungen auf regionaler Ebene vertreten. Eine Auswahl finden Sie hier:

Der Landkreis Cloppenburg liegt im Nordwesten Niedersachsens, im Bezirk Weser-Ems.
Als Verwaltungseinheit im Jahre 1933 aus den oldenburgischen Ämtern Cloppenburg und Friesoythe geschaffen, gliedert sich der Landkreis Cloppenburg heute in 3 Städte und 10 Gemeinden.
Gemeinsam mit dem benachbarten Landkreis Vechta bildet der Landkreis Cloppenburg den Kulturraum des Oldenburger Münsterlandes.

Sie denken über die Installation einer Solaranlage auf dem Dach Ihres Hauses nach? Der Landkreis Cloppenburg bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit wenigen Mausklicks im Solardachkataster für den gesamten Landkreis Cloppenburg zu informieren, ob das eigene Dach für eine Solaranlage geeignet ist.

Mit dem Ziel, gemeinsame Interessen gemeinsam zu vertreten, wurde der Verbund Oldenburger Münsterland 1995 von den Landkreisen Cloppenburg und Vechta gegründet, um im Wettbewerb der Wirtschaftsstandorte und Reiseregionen gemeinsame Stärken zu nutzen. Dabei setzen wir auf ein ausgeprägtes Regionalbewusstsein aus einer 600jährigen gemeinsamen Geschichte und attraktive Standortbedingungen in den 23 Städten und Gemeinden für Wirtschaft, Freizeit und Erholung.

In einer https://bit.ly/2okpBWU" target="_blank">Standortbroschüre werden zentrale Wirtschaftskomponenten und weichen Standortfaktoren des Oldenburger Münsterlandes in den Vordergrund gestellt. Neben den redaktionell aufbereiteten Themen zum lebenswerten Wohnumfeld, zum hohen Kultur- und Freizeitwert oder zu den sozialen Faktoren ist auch ein Kontaktblock „für alle Fälle“ in der Broschüre zu finden.

Bildungseinrichtungen

Sonstige