Aktuelles und Wichtiges

Artikel vom 12.04.2019 | zurück zur Übersicht

Martin Schumacher in Vorstand des Landesinnungsverbandes Elektro gewählt

Berichtet ausführlich über die Neuwahlen im niedersächsischen Elektro-Handwerk: Das neue Sprachrohr - Verbandszeitschrift des LIV.
Berichtet ausführlich über die Neuwahlen im niedersächsischen Elektro-Handwerk: Das neue Sprachrohr - Verbandszeitschrift des LIV.

Der Landesinnungsverband (LIV) des Elektro- und Informationstechniker-Handwerks hat einen neuen Vorsitzenden: einstimmig wurde der Obermeister der Elektro-Innung Osterrode und bisherige Stellverterter von Landesinnungsmeister Karl-Heinz Betram, Karsten Krügner zum neuen Landesinnungsmeister gewählt.

Karl-Heinz Bertram wurde zum Ehrenlandesinnungsmeister gewählt. Neue stellvertretende Landesinnungsmeisterin wurde Martina Rybakowski, Obermeisterin der Elektro-Innnung Cuxhaven/Land Hadeln. Darüber hinaus wurde Michael Panten (Inung Harburg) zum Schatzmeister,  Christian Lausch (Innung Bremen) und Martin Schumacher (Innung Cloppenburg) zu Beisitzern gewählt.

Als Vorsitzende der Fachbereiche vertreten Rolf Doneit (Informationstechnik), Martina Rybakowski (Elektroetchnik) und Thorsten Schalow (Elektromaschinenbau) ihre Anliegen im Vorstand.